Quiz



Quelle: http://piqs.de/fotos/11271.html


Behauptung 10

Die Kameradenrettung ist ein zentrales Thema für Seilarbeiter.

Richtig oder falsch?


Antwort 10

Richtig,Falsch, wenn eine Person bewegungslos in einem Auffanggurt hängt kann dies innert kürzester Zeit zu einem sogenannten Hängetrauma führen. Um dies zu verhindern sind Seilarbeiter jeweils mindestens zu Zweit unterwegs und geschult ihre Kollegen gegebenenfalls rasch bis auf den festen Boden zu retten und Nothilfe zu leisten.


Quelle: http://piqs.de/fotos/30049.html


Behauptung 9

Seilarbeiten können bei jeder Witterung ausgeführt werden.

Richtig oder falsch?


Antwort 9

Richtig,Falsch, den Spruch; "Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung" kennen auch wir Seilarbeiter. Seilarbeiten an exponierten Stellen müssen aber bei Gewitter und/oder starkem Wind aus Sicherheitsgründen eingestellt werden.


Quelle: http://piqs.de/fotos/28000.html


Behauptung 8

Seilarbeiten sind körperlich anstrengend.

Richtig oder falsch?


Antwort 8

Richtig,Falsch, auch wenn diese Aussage nicht auf alle Tätigkeiten zutrifft die wir am Seil ausführen, so setzt die Fortbewegung und das Positionieren in der Vertikalen doch eine gewisse körperliche Fitness voraus.


Quelle: http://piqs.de/fotos/19449.html


Behauptung 7

Seilarbeiter können sich an ihren Seilen nur in der Vertikalen bewegen und zwar immer von oben nach unten.

Richtig oder falsch?


Antwort 7

Richtig,Falsch, mit Hilfe unserer zertifizierten Geräte und durch das Realisieren von mehreren seitlich nebeneinander liegenden Seilstrecken können wir uns auch problemlos horizontal und nach oben fortbewegen.


Quelle: http://piqs.de/fotos/44843.html


Behauptung 6

Nicht jedermann darf Arbeiten am Seil ausführen.

Richtig oder falsch?


Antwort 6

Richtig,Falsch, nur geschulte Personen dürfen Arbeiten am hängenden Seil ausführen. Kurse, welche befähigen und berechtigen diese Zugangstechnik anzuwenden, werden in der Schweiz vom Höhenarbeiter- und Riggingverband (SHRV) angeboten.


Quelle: http://piqs.de/fotos/70302.html


Behauptung 5

Seilarbeiter erhalten einen "Risikozuschlag"

Richtig oder falsch?


Antwort 5

Richtig,Falsch, Seilarbeiter sind gut bezahlte Facharbeiter, sie gehen aber kein extra bezahltes Risiko ein. Durch die konsequente Anwendung der vorgeschriebenen Zweiseiltechnik (Arbeitsseil und Sicherungsseil) und das Erstellen von Gefährdungsermittlungen, werden Risiken auf ein Minimum reduziert.


Quelle: http://piqs.de/fotos/72334.html


Behauptung 4

Seilarbeiter sind Schwindelfrei und haben keine Höhenangst.

Richtig oder falsch?


Antwort 4

Richtig,Falsch, auch wenn dies nirgendwo geregelt oder vorgeschrieben ist, so setzt saubere und sichere Arbeit am Seil voraus, dass sich der Arbeiter an seinem Arbeitsplatz sicher und wohl fühlt.


Quelle: http://piqs.de/fotos/78672.html


Behauptung 3

Seilarbeiter bieten eine Alternative zu teuren und aufwändigen Fassadengerüsten.

Richtig oder falsch?


Antwort 3

Richtig,Falsch, für gewisse Arbeiten kann zwar der Einsatz von Seilarbeitern das erstellen eines Gerüstes überflüssig machen. Dies ist aber nach den geltenden Vorschriften nur erlaubt wenn das Erstellen eines Kollektivschutzes (Gerüst) unmöglich oder gefährlicher ist. Aus Kostengründen Seilarbeiter einem Gerüst vorzuziehen ist nicht erlaubt.


Quelle: http://piqs.de/fotos/112473.html


Behauptung 2

Seilarbeiter kommen mit ihrer Ausrüstung immer und überall hin und können jegliche Arbeiten am Seil ausführen.

Richtig oder falsch?


Antwort 2

Richtig,Falsch, auch für die Seilzugangstechnik müssen gewisse Rahmenbedingungen erfüllt sein. Feste Anschlagpunkte für die Seile müssen vorhanden sein oder montiert werden können. Gewisse Stoffe und Chemikalien können unsere Ausrüstung angreifen und beschädigen und können daher nicht am Seil verarbeitet werden.


Quelle: http://piqs.de/fotos/78385.html


Behauptung 1

Alle Seilarbeiter sind in ihrer Freizeit im hochalpinen Gelände unterwegs und verbringen ihren Feierabend mit Trainingseinheiten in der Kletterhalle.

Richtig oder falsch?


Antwort 1

Richtig,Falsch, viele Seilarbeiter haben zwar einen Bezug zum Klettersport, dieser ist aber keinesfalls Voraussetzung für das Arbeiten am Seil. Handwerkliches Geschick und Können sind weitaus wichtigere Grundlagen.

Ergebnis

Herzlichen Glückwunsch. Sie haben ${richtigeAntworten} von ${maxFragen} Fragen richtig beantwortet.Sie haben ${richtigeAntworten} von ${maxFragen} Fragen richtig beantwortet. Wir wünschen Ihnen beim nächsten mal mehr Glück.