Kaminumbau in der Stadt Zürich

Die Stadt Zürich saniert an der Strassburgstrasse 9 eines ihrer Verwaltungsgebäude. Dadurch wurden auch Anpassungen am bestehenden Kamin nötig. Da ein normaler Gerüstaufbau nicht möglich war, kam die Seiltechnik zum Einsatz.
Die Aufgaben der Eidex-Mitarbeiter waren, in einem ersten Schritt Fassadenelemente zu entfernen um danach mit vier Schwerlastkonsolen und einem Bretterpodest eine Basis für das Gerüst zu bauen.
Danach wurde mit Unterstützung der Firma Meier+Ritter AG das Gerüst auf die benötigte Höhe aufgebaut und sicher verankert. So können die Sanierungsarbeiten am Kamin weitergeführt werden.


zurück